Die Stadt Pula - am südlichsten Zipfel von Istrien

Unmittelbar am Hafen, wo auch gute Parkmöglichkeiten sind, schaut man direkt auf das Amphitheater von Pula. Dieses Theater ist das bedeutenste römische Bauwerk auf Istrien. Es wurde von Kaiser Vespasian von 69 - 79 n. Chr. gebaut. Das Bauwerk hat die Form einer Ellipse (132 m x 105 m) und ist zur Hafenseite 32 m hoch.





Läuft man in die Stadt, erreicht man den Sergiobogen. Der prächtige Triumphbogen wurde um das Jahr 30 v. Chr. erbaut und diente als Denkmal für drei Brüder, die dem römischen Reich dienten.



Unbedingt sehenswert ist der Augustustempel, der dem Kaiser Augustus zu Ehren erichtet wurde. Er ist in einem sehr guten Zusatand erhalten geblieben.